Rheuma-Bustour 2016 erreicht Patienten in ganz Rheinland-Pfalz

Rheuma-Bustour 2016 erreicht Patienten in ganz Rheinland-Pfalz

Mit Regen und Sonne durch ganz Rheinland-Pfalz: Der Rheuma-Bus on Tour Wie in den vergangenen sieben Jahren machte der Rheuma-Bus an 9 Stationen in ganz Rheinland-Pfalz Halt, um Interessierte und Betroffene über rheumatische Erkrankungen und ihre Therapiemöglichkeiten zu informieren. Besonders interessant war für viele vor allem der Rheuma-Schnelltest

„Gesund gestrahlt“ DER SPIEGEL berichtet über Radon Schmerztherapie

„Gesund gestrahlt“ DER SPIEGEL berichtet über Radon Schmerztherapie

„Milde Radioaktivität lindert Entzündungen, festigt die Knochen und besänftigt überreizte Immunsysteme“, so weist das Magazin DER SPIEGEL schon im Inhaltsverzeichnis seiner Ausgabe vom 23. April 2016 auf die aktuellen Ergebnisse eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit mittlerweile insgesamt 5 Millionen Euro geförderten Forschungsprojektes am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt hin. In dem Projekt mit dem Namen GREWIS

Weinfrühling in Bad Kreuznach: Radonstollen öffnet seine Türen

Weinfrühling in Bad Kreuznach: Radonstollen öffnet seine Türen

Alle Jahre wieder: Im April 2016 veranstalten die Kreuznacher Stadtwinzer den Weinfrühling. Bei dem beliebten Event an der Nahe können alle Wein- & Wanderfreunde die Weine der teilnehmenden Winzer verkosten und den Panoramaweg auf dem Kauzenberg erkunden. Besichtigung des Kreuznacher Radonstollen Auch dieses Jahr ist ACURADON dabei und bietet an beiden Tagen Führungen durch den „Sanitätsrat Dr. Jöckel“-Stollen an. Interessierte

Radonstollen mit Besucherrekord in 2015

Radonstollen mit Besucherrekord in 2015

Zwei Jahre nach der Übernahme des Heilstollens für die Radontherapie in Bad Kreuznach kann der neue Betreiber, die AccuMeda Holding, für das Jahr 2015 erneut einen deutlichen Zuwachs bei den Patientenzahlen vermelden. Der Erfolg ist das Ergebnis gezielter Investitionen in den Bekanntheitsgrad der Radon-Inhalationstherapie und einer hervorragenden Zusammenarbeit mit den Kurbetrieben der Stadt Bad Kreuznach.

Frohes 2016 & Jahrbuch 2015

Zum Jahresbeginn wünscht das Team von der ACURADON Radontherapie im Sanitätsrat-Dr.-Jöckel-Stollen in Bad Kreuznach allen Patienten, Mitarbeitern, Freunden, Partnern und Förderern ein erfolgreiches, glückliches und gesundes neues Jahr. Jahrbuch 2015 Um das für uns erfolgreiche Jahr 2015 noch einmal Revue passieren zu lassen, finden Sie hier unser ACURA Jahrbuch 2015 als Download. Schauen Sie rein und stöbern Sie in den

Bad Kreuznacher Reha-Forschungspreis 2015 geht an Radon-Studie

Bad Kreuznacher Reha-Forschungspreis 2015 geht an Radon-Studie

Ausgezeichnete Forschungsarbeit zeigt: Radontherapie wirkt sich nachweislich positiv auf die chronischen Schmerzen von Patienten mit Morbus Bechterew aus Die Radontherapie wirkt sich positiv auf die chronischen Schmerzen von Patienten mit Morbus Bechterew aus – und das nachweislich! Dies ist das Ergebnis der wissenschaftlichen Forschungsarbeit von Miriam Edelmayer und Sebastian Maus, für die beide jetzt mit dem Reha-Forschungspreis 2015 ausgezeichnet wurden.

Vernetzte Kompetenz für Autoimmunerkrankungen

Vernetzte Kompetenz für Autoimmunerkrankungen

Einladung zur Eröffnungsveranstaltung des Interdisziplinären Autoimmunzentrums am 21. November 2015 an der Universitätsmedizin Mainz Ab dem 21. November ergänzt ein neues Interdisziplinäres Autoimmunzentrum an der Universitätsmedizin Mainz das vernetzte Behandlungsangebot für Rheuma- und Autoimmunerkrankungen des Landesrheumazentrums Rheinland-Pfalz. Das Landesrheumazentrum adressiert mit seinen beiden Standorten, der ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz AG in Bad Kreuznach und dem Schwerpunkt Rheumatologie der Universitätsmedizin in Mainz

Geronto-Rheuma: Herausforderung Demografischer Wandel

Prof. Dr. med. Christoph Fiehn, Ärztlicher Direktor des ACURA Rheuma-Zentrums Baden-Baden, lädt ein zu seinem Vortrag auf der MEDICA in Düsseldorf, der weltweit größten Medizinmesse. Komplextherapie Geronto-rheumatologischer Patienten Unter der Überschrift „Komplextherapie Geronto-rheumatologischer Patienten im Krankenhaus“ geht er auf die speziellen Anforderungen der Versorgung älterer Menschen mit rheumatologischen Erkrankungen ein. Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und aufgrund der Tatsache,