CORONA-UPDATE

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Freunde und Förderer des ACURADON Heilstollens Bad Kreuznach,

 

CORONA WARN App startet…

Die CORONA-Warn-App der Bundesregierung ist ab Dienstag, 16. Juni 2020 verfügbar. Wir von ACURADON unterstützen diese App voll und ganz. Wir halten es für einen wichtigen und richtigen Schritt, dieser epochale Krise einen weiteren Schritt zur Eindämmung entgegenzusetzen. Es gibt sehr überzeugende Gründe, warum diese App gut und richtig ist. Und sie ist in vielen Punkten deutlich besser als vergleichbare Apps im Ausland. Insbesondere braucht niemand ernsthaft Bedenken wegen des Datenschutzes zu haben. Alle Einzelheiten und Argumente finden sich übersichtlich auf www.tagesschau.de unter dem Stichwort “Alle Fragen zur Corona-Tracing-App” zusammengefasst.

Bitte informieren Sie sich und Ihre Angehörigen, und helfen Sie mit, dass dieser Alptraum bald endet! Wir unterstützen die Aktion der Bundesregierung, indem wir jeweils 10 Euro an das Kinderhilfswerk WORLD VISION spenden für jeden ACURADON Patienten, der beim Check-in bei unseren Therapien die Nutzung der App auf seinem Handy nachweist.

ACURADON Heilstollen-Therapie geht mit Sonderbetrieb weiter

Wie Sie sich sicher denken können, sind auch wir hart von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Andererseits ist uns bewusst, dass für die meisten unserer Patienten die Radontherapie die einzige wirksame Heilmaßnahme darstellt, um entscheidend Schmerzen zu verringern und den Konsum von Schmerzmitteln zu reduzieren.

Weil Patienten, die jetzt eine erfolgreiche Radontherapie absolvieren, viele Monate lang diese Krise durchstehen können, indem sie ganz oder teilweise ohne solche Schmerzmittel auskommen, sind wir bereit, unseren Patienten, solange es vertretbar, im Rahmen eines Sonderbetriebs die ACURADON-Heilstollen Therapie auch -und gerade- in diesen Zeiten zu ermöglichen. Wir tragen dabei eine besondere Verantwortung und erhöhte Aufwendungen für Hygiene-Maßnahmen und drastisch verkleinerte Gruppengrößen. Damit können wir aktuell -bis auf Weiteres- sämtliche Therapiemöglichkeiten zur Verfügung stellen. Weiterlesen…hier klicken!

DANKE AN ALLE UNTERSTÜTZER der STARTNEXT Aktion

Ganz herzlichen Dank an alle freundlichen Unterstützer unserer STARTNEXT Aktion, die am 15.05.2020 endete. Zusätzlich hat der private Gesellschafter des ACURADON Heilstollens mit mehr als 2.000 Euro dafür gesorgt, dass wir unseren Patienten den Kauf von Therapien um 20% vergünstigen konnten. Dazu kam die STARTNEXT-Communitiy-Unterstützung sowie viele Privatspenden, die sich völlig selbstlos dafür einsetzten, dass der ACURADON Heilstollen eine Zukunft hat. Die Namen der Spender finden Sie hier:

Unterstützen

Wer die Aktion verpasst hat, aber dennoch spenden möchte, kann dies per PayPal tun: Jeder Euro hilft, auch weiterhin bedürftigen Patienten eine unbürokratische Unterstützung zukommen zu lassen.. Einzelheiten finden Sie hier:  CORONA-Solidaritätsaktion für Freunde und Förderer des Radon-Heilstollens Bad Kreuznach auf, damit einerseits der CORONA-Sonderbetrieb gesichert ist und der Stollen auch nach der Krise wieder wie gewohnt zur Verfügung stehen wird. Weiterlesen…hier klicken!


Der ACURADON Heilstollen zur Schmerztherapie bietet in Kooperation mit der Stadt Bad Kreuznach seit 1912 in Deutschlands einzigem Radon-Heilstollen eine besonders einfach anzuwendende und effektive Therapie gegen chronische Schmerzen. Die Therapie richtet sich generell an Patienten mit einem besonderen Schwerpunkt aus den drei Bereichen

Gelenke / Neurologie / Haut

Die drei Schwerpunkte erfassen folgende Erkrankungen:

  1. Klinisch manifeste, behandlungsbedürftige chronische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, insbesondere:
  • Arthrose (Gelenkarthrose und Wirbelsäulenarthrose)
  • Rheuma
  • Chronische Polyarthritis (Rheumatoide Arthritis)
  • Fibromyalgie
  • Gicht (Arthritis urica)
  • Morbus Bechterew
  • Spondylarthropathien
  • Degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates und chronische Schmerzzustände
  • Zustand nach Bandscheibenoperationen
  • Zustand nach Wirbelsäulen- oder Gelenk-Operationen
  • Osteoporose
  • Polymyalgia rheumatica
  1. Neurologische Erkrankungen
  • Multiple Sklerose
  • Neuralgien
  • Polyneuropathien
  1. Chronisch entzündlichen Erkrankungen der Haut
  • Neurodermitis
  • Psoriasis, Psoriasisarthropathie (Schuppenflechte)
  • Sklerodermie

Die erweiterte Liste der Erkrankungen finden Sie HIER

 

35 echte Alleinstellungsmerkmale sind 35 gute Gründe für den einzigartigen ACURADON Heilstollen Bad Kreuznach

WELTWEIT einziger Radon-Stollen, bei dem der Therapieraum keiner unkontrollierbaren Permanent-Strahlung ausgesetzt ist, sondern bei dem die Menge des eingeleiteten Radon in der jeweils therapeutisch wirksamen Dosis durch gezielte Zufuhr gesteuert wird.

WELTWEIT einziger Radon-Stollen mit permanentem Zugang ohne Wartezeit, ohne Termin: Sie haben eine ärztliche Verordnung für die Radontherapie? Dann können Sie nach einmaliger Registrierung an bestimmten Tagen ohne Termin, ohne Anmeldung einfach vorbeikommen und die Therapie genießen. Das heißt, Sie sind nicht an feste Termine gebunden, sondern können jederzeit zur Therapie kommen und gehen, ohne Wartezeit, ohne Anmeldung. Interesse? Dann mailen Sie uns unter info@acuradon.com oder rufen Sie an und registrieren Sie sich zur Teilnahme an FLEX-Terminen.

EINFACH.  EFFIZIENT.  ERPROBT.

  1. Die Erreichbarkeit und Lage
  • Verkehrsgünstig mitten in Deutschland erreichbar

Bad Kreuznach ist verkehrsgünstig mitten in Deutschland im landschaftlich besonders reizvollen Weinanbaugebiet an der Nahe gelegen: Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Koblenz sind über gute ausgebaute Autobahnen in 20 bis 50 min erreichbar. Es bestehen gute Verkehrsanbindungen nach Köln, Düsseldorf, Bonn und andere Metropolen.

–      45 min zum Flughafen oder Hauptbahnhof Frankfurt am Main, 60 km Flughafen Hahn

–      gute Anbindung an Autobahnen und öffentliche Verkehrsmittel, Bus und Bahn

–      Bushaltestelle direkt am Kurhaus

  • Fußläufig zum Kurpark und zur Innenstadt Bad Kreuznach gelegen

Der ACURADON-Heilstollen ist ideal, mitten im idyllischen Kurpark von Bad Kreuznach gelegen, direkt an der Nahe, fußläufig zu allen Kurpark-Einrichtungen, Restaurants, Geschäften und fußläufig zur Innenstadt, zur Saline, zur Curcenia Therme, dem Bäderhaus, der Salzgrotte, dem ACURADON-Beratungsbüro, dem Tourismusbüro und sonstigen städtischen Einrichtungen und Angeboten. Ausreichende überdachte Parkmöglichkeiten.

  • Ganzjährig geöffnet von Montag bis Samstag.
  1. Der Stollen
  • Angenehmes großzügiges Ambiente eines historischen Bergwerkes
  • Nur 30 Meter zu Fuß vom Eingang bis in den Therapieraum
  • Barrierefrei zertifizierter Zugang innerhalb des Stollens
  • Therapieraum mit lichter Höhe von über 4,5 Metern
  • Problemfreier Zugang für Menschen mit Behinderungen oder Klaustrophobie
  • Keine Einschränkungen für Patienten mit Herzschrittmacher, künstlichen Gelenken oder Implantaten
  1. Die Therapie: EINFACH – EFFIZIENT – ERPROBT

 EINFACH

  • Kein langwieriges, umständliches Ein- und Ausschleusen, Keine Wartezeiten
  • Keinerlei Vor- oder Nachbereitungszeiten
  • Normale Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit
  • Kein unangenehmer Geruch
  • Zugang in Ihrer normalen bequemen Alltagskleidung
  • Kein Umkleiden
  • Kein Duschen
  • Kein mühseliger Einstieg in Badewannen oder Schwimmbäder
  • Keine komplizierten oder lästigen Inhalationsapparate
  • Allergen-arme, besonders gereinigte, staubfreie Luft
  • Hervorragend geeignet für Allergiker und Menschen mit Atemwegsbeschwerden oder Asthma

EFFIZIENT

  • Gesamtdauer einer Therapie nur eine Stunde (keine Vor- oder Nachbereitung erforderlich!)
  • Unmittelbar nach Therapieende können Sie sofort anderen Tätigkeiten nachgehen oder z.B. Autofahren
  • Familiäre Atmosphäre in Kleingruppen
  • VIP-Service: Einzeltherapie (!) auf Anfrage möglich: Der ganze Stollen ausschließlich für Sie.
  • FLEX-Buchungen mit Wunschterminen: Sie kommen, wann Sie wollen.
  • Therapien täglich möglich, da ohne Belastung für Herz- und Kreislauf
  • Perfekt für Berufstätige in den Arbeitstag zu integrieren
    • Früh-, Spät und Wochenendtermine
    • FLEX-Termie
    • tägliche An- und Abreise möglich
  • Effektive, langfristige Schmerzlinderung
  • ambulant oder im Rahmen einer Kur, eines Klinik- oder Ferienaufenthaltes buchbar
  • Krankenkassenzuschuss möglich
  • Auch für Selbstzahler erstaunlich günstig
  • Ermäßigungen für Menschen mit geringem Einkommen
  • Jeden Freitag um 17.00 Uhr kostenlose Besichtigung, ohne Anmeldung, ohne Vorbereitung, einfach vorbeischauen.
  • Demnächst: Vorteile für ACURADON Club-Mitglieder
  • Demnächst: Förderverein

ERPROBT

  • über 100 Jahre Erfahrung
  • nachhaltige, effektive Schmerzlinderung
  • Wegfall oder signifikante Reduktion von Schmerzmitteln erspart Nebenwirkungen und Kosten
  • 80 % Erfolgsquote
  • Förderverein (in Vorbereitung)
  • ACURADON Club (in Vorbereitung)

Patienten berichten live: Erfahren Sie in diesem Video in nur 90 Sekunden, wie diese einzigartige Schmerztherapie auch Ihnen helfen kann

Kein Lautsprecher zur Hand? Einfach auf das Video klicken

und unten rechts den Button “UNTERTITEL” aktivieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Natürliche Schmerztherapie mit Radon

Der Radonstollen in Bad Kreuznach bietet eine in Deutschland einzigartige Form der Therapie gegen chronische Schmerzen. Die einfache und effiziente ACURADON Schmerztherapie mit dem natürlichen Heilmittel Radon kommt vor allem bei chronisch-entzündlichen, rheumatischen Erkrankungen wie Rheumatoide Arthritis oder Morbus Bechterew sowie bei Fibromyalgie, Arthrose und chronischen Muskel- und Gelenkschmerzen nach Operationen zum Einsatz. Für die Patienten ist so eine langfristige, effektive Schmerzlinderung und Entzündungshemmung möglich, die einen großen Zugewinn an Lebensqualität und eine deutliche Reduktion der Schmerzmittel und ihrer schädlichen Nebenwirkungen bedeutet.

Einfache, barrierefreie Therapie im Radonstollen

Die Radoninhalation in Deutschlands einzigem Radonstollen ist denkbar einfach und unkompliziert. Der Stollen ist barrierefrei zugänglich und kann auch von Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Herz-Kreislauf-Schwächen, Bluthochdruck oder besondern Bedürfnissen bei der Bekleidung ohne Einschränkungen besucht werden. Kein Umkleiden, kein Duschen, kommen Sie einfach in Ihrer gewohnten normalen Alltagskleidung. Dank der einfachen Inhalation des geruch- und geschmacklosen Radons mit der normalen Atemluft im Therapieraum entfallen mühselige Einstiege in Badewannen oder der Umgang mit Inhalationsapparaten.

Unsere Patienten können die ACURADON Radontherapie auf verschiedenen Wegen wahrnehmen: Menschen aus der Region können die Therapie bequem in ihren Alltag integrieren und Gäste von weiter weg können sie mit einem Aufenthalt in Bad Kreuznach und mit weiteren Kuranwendungen des Kurzentrums kombinieren. Nicht zuletzt ist die Radoninhalationstherapie auch eine äußerst kostengünstige Alternative in der Schmerztherapie.

Radoninhalation mit Tradition

Radontherapie mit Tradition: In dem 1773 erstmals urkundlich erwähnten “Rudolf-Stollen” wurde zu Beginn des 20 Jahrhunderts von Apotheker Dr. Karl Aschoff als einem echten Pionier auf diesem Gebiet, das Radon im Bad Kreuznacher Stollen samt seiner schmerzlindernden medizinische Wirkung entdeckt. Seitdem wird diese einzigartige Radontherapie hier angeboten, und seit 2014 unter dem Namen ACURADON von der AccuMeda Gruppe in Kooperation mit der Stadt Bad Kreuznach betrieben. Zuvor hatte Sanitätsrats Dr. Hans Jöckel den Radonstollen über insgesamt 40 Jahre geleitet und national sowie international mit ausgesprochen großem Engagement vertreten. Die langjährigen positiven Erfahrungen der Schmerzpatienten mit Radon sorgen auch für zunehmede Aufmerksamkeit von Seiten der Forschung, wie der Film des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland zeigt. Auch aktuelle Studien in Bad Kreuznach und am GSI Helmholtzinstitut für Schwerionenforschung in Darmstadt bestätigen diese positiven Erfahrungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch 3sat-Fernsehen berichtet in seinem Wissenschaftsjournal über acht alternative Schmerztherapien, ab Minute 35 auch über die Radon-Schmerztherapie in Deutschlands einzigem Radonstollen. Den Beitrag finden Sie hier.

Am 29. September 2019 erschien ein Filmbeitrag des SWR Fernsehens im Rahmen der Wissenschafts-Reihe “Spuren im Stein/SALZ”, der sich u.a. auch mit der ACURADON Heilstollen in Bad Kreuznach befasste:

Das SWR Fernsehen besuchte den ACURADON Heilstollen mit der Wissenschaftsredakteurin Lena Ganschow und Ihrem Team von “Wissenschaft und Bildung” im Rahmen der Sendereihe „Spuren im Stein“. Dabei ging es um die Besonderheiten des Radonheilstollens und der therapeutischen Wirkung von Radon. Unter anderem berichtete eine von Arthrose und Weichteil-Rheumatismus betroffene Patientin, wie sie mit wenigen Therapie-Einheiten umfassend schmerzfrei wurde und eine bereits geplante Operation vermeiden konnte. Der Filmbeitrag ist in der SWR-Mediathek abrufbar.

Spuren im Stein – Salz

Sendetermin war Sonntag, 29.09.2019, 20:15 Uhr im SWR, jetzt in der SWR Mediathek anschauen, ab Minute 37 folgt der Bericht zum ACURADON Heilstollen.

Informieren Sie sich auf unserer Website über das natürliche Heilmittel Radon, die ACURADON Radontherapie und Ihre Möglichkeiten zur Beratung & Buchung.