ACURADON Kreuznacher Weinfrühling 2017

Am 29. und 30. April wurde der Panoramaweg auf dem Kauzenberg Bad Kreuznacher wieder zum Weinwanderweg: Hoch über den Dächern des Kurviertels luden sechs Kreuznacher Winzerfamilien, die Weingüter Paul Anheuser, Anton Finkenauer, Carl Finkenauer, Jürgen Dhom, Philipp Dhom und Gemünden und das Staatsweingut zur achten Auflage des Kreuznacher Weinfrühlings ein.

Vor der einzigartigen Kulisse des Panoramawegs konnten Wein- und Wanderfreunde dann nicht nur den einmaligen Ausblick über Stadt und Umland genießen, sondern dabei gleichzeitig auch edle Tropfen von der Nahe der Jahrgänge 2015 und 2016 verkosten.

Mit dabei beim Weinfrühling war auch in diesem Jahr wieder ACURADON, die das Wein- und Wanderevent erneut mit einem Tag der offenen Tür im einzigen Radonstollen Deutschlands, am Fuße des Panoramawegs, begleitete. Geöffnet war der Radonstollen am Samstag, von 14 bis 18 Uhr, und am Sonntag, von 11 bis 18 Uhr. Geboten wurden Führungen alle halbe Stunde und umfangreiche Informationen, wie die sanfte Radontherapie bei Rheuma und Gelenkbeschwerden Schmerzen lindern kann. Die ersten 100 Besucher an jedem Tag konnten sich über eine kleine Überraschung freuen. Insgesamt war die Zahl der Besucher aber viel größer. Nutzten am Samstag rund 200 Interessierte die Möglichkeit, den Stollen, der sonst nur für die Radontherapie offen steht, zu besichtigen, so erreichte die Zahl am Sonntag die 500er Marke.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.